U11 holt den ersten Saisonsieg beim KSV

aKAdemie von Fabian Zimmer

Zum zweiten Spieltag der D-Junioren Leistungsstaffel gastierten die Blau-Weißen am Mittwoch beim Karlsruher SV 2.

Nach der Punkteteilung gegen den TSV Reichenbach am ersten Spieltag (2:2) nahm der KSC beim Karlsruher SV von Beginn an das Heft in die Hand und erspielte sich einige gute Möglichkeiten, die in der Anfangsphase aber noch nicht genutzt werden konnten. Mitte der ersten Halbzeit gelang dann nach einem schönen Angriff die hochverdiente Führung für den KSC, nach einem weiteren Treffer wechselten die Mannschaften mit einem 2:0 die Seiten. Im zweiten Spielabschnitt spielten die Wildparkkicker weiter mutig nach vorne und kreierten so einige gute Möglichkeiten. Effektiver vor dem Tor wurden diese auch konsequent ausgenutzt, sodass die Jungs vom Jahrgang 2009 am Ende mit einem 8:1-Auswärtssieg den Platz verließen.
 


Match
Center
2:1